Romantische Schultertasche  auf DaWanda
Mini_logo

Entdeckt auf DaWanda

Von: Mick-Design

Romantische Schultertasche

DaWanda Shop-Widget
 Keilrahmenbild
Mini_logo

Entdeckt auf DaWanda

Von: Natuerlich-schoen

Keilrahmenbild " Plätzchen" mit schönem Gedicht

DaWanda Shop-Widget

Samstag, 27. September 2008

Mekka 2008 - so habe ich es erlebt

Also: Das Mekka war wie immer sehr eindrucksvoll - man ist ja wie erschlagen, weil man gar nicht weiß, wo man anfangen soll.... soviele schöne Sachen!!! Um erstmal zu Atem zu kommen, ging ich als erstes zu Petra zum großen "HALLO" - na da war schon jede Menge los (super, so soll das sein!!!)- dort traf ich direkt auf unsere Astrid - naja,Astrid erkannte mich gar nicht und war ganz erstaunt, dass ich sie so frank und frei anquatschte (typisch ich!) und dann gab es auch da ein großens "Hallo"! Und dann "arbeitete" ich mich von Stand zu Stand weiter - was echt nicht immer leicht war!!! Also, so manche Stempelfrau ist mit ziemlich spitzen Ellebogen ausgestattet!!!!!!!Und geht nicht grad zimperlich damit um!!!!!!! (Wie gut, dass ich gut gepolstert bin- grins) Tief durchgeatmet - und weiter zum nächsten Stand - nicht der Reihe nach, sondern danach beurteilt, wie groß die Chancen waren, auch was in der 1. Reihe zu sehen!!! Bei "Stamping up"hatte ich ein gutes Gespräch mit der Demonstratorin dort und hab mit Erstaunen gesehen, dass es die einfachsten Dinge beim Stempeln gibt,die so effektvoll sind (wieso fällt einem das nicht allein ein????) -Man nehme ein Stück Klarsichtfolie, zerknülle dieses ganz doll und tunke es in das Stempelkissen - und voila - zaubert man damit tolle Hintergrundeffekte auf die Stempelkarte!!! So einfach ist das!!!! Hab mich dann spontan zu einem Workshop angemeldet - der Funke war regelrecht übergesprungen! Beim "Scrapbbook-Center" traf ich kurz Jenny (wir waren zusammen in der Yahoo-Group "Poesie-stamping") und dort hab ich mich für die große Packung mit dunkelgrünen,dunkelroten, grauen und beige-farbenen Flowers entschieden und stand dafür bald 'ne Viertelstunde in der Warteschlange an der Kasse - aber frau weiß ja, wofür sie das tut.... In der Zwischenzeit fiel mir noch so manch Tolles ins Auge, aber ich konnte den hart erkämpften PlatzRichtung Kasse nicht aufgeben - sinnlos, zu fragen - "hältste mir den Platz mal kurz frei?" - bei dem Gedrängel und kampfeslustigen Augenblitzen hab ich das lieber gelassen... Einmal rum um die Stände bis zu "Art Journey", wo ich dann auch das gesuchte Stempelkissen vonVersafine fand und noch eine nette "Bruchstückchen-Unterhaltung mit der Dame aus NL hatte:-)))) Nochmal kurz bei Petra reinschauen -hatte ja schließlich schon meine Bestellung aufgegeben und dank Petras Freund klappte das auch alles reibungslos.... Freu mich schon jetzt auf die neuen Motive, die nur noch montiert werden müssen und dann "ab die Post"..... Hier war der Punkt erreicht, dass ich mal schnell was Erfrischendes brauchte - und bei der Gelegenheit hab ich Martina aufgegabelt:-)))) und wir beide haben eine kleine Pause eingelegt (freu freu) Beim Durchsehen der ATCs gesellten sich noch zwei nette Stemplerinnen zu uns, die uns dann ganz interessiert "über die Schultern schauten" - sprich, die ATCs bewunderten und wir waren ruckzuck zu viert in nette Gespräche vertieft..... und plötzlich stutzt mein Gegenüber mit einem prüfenden Blick in meine Richtung ----- "SANNE???????" - "Äh , jaaaa, bin ich...." Das war der Oberhammer -da stehe ich die ganze Zeit mit Birgit an einem Tisch und weiß es nicht!!!!!!!! Absolut genial - sich so persönlich kennenzulernen -echt, wir haben so gelacht!!!! (In der letzten Zeit hatten wir liebenKontakt im Net und uns fürs Mekka verabredet (dank Muhli:-) naja und so wurde das halt unbewusst ein bisschen vorverlegt....hihi....Birgit kam auch später noch zu uns an den Treffpunkt - und war gleich mittendrin! Echt toll!!!! Martina und ich düsten ja auch runter zumTreffpunkt "an der großen Treppe" und siehe da - Susi war schon da(mit ihrem Uwe), Claudia konnten wir schon begrüßen und Helga auch:-)))) wie schon lagen wir uns alle in den Armen!!!!!!! Dann kamen Siggi und Astrid dazu, Muhli und Barbara, und Anke kam auch noch...hey, war das eine Freude:-))) Jede packte Schätze aus - Mengen an supertollen ATCs und PINs - WAHNSINN - und alles ging unter in einer Massenquasselei:-))))))) wo sollte ich bloß zuerst hinhören..... HELP.... ich wollte gern alles mitkriegen!!!!!!! Kaum,dass Birgit zu uns stieß, mit Schwester und Freundinnen im "Gepäck",musste ich auch schon los zum Workshop bei Stamping up - zack zack -war natürlich die Letzte (hetz* hechel*) hab aber gut aufgeholt:-)))Naja, leider hab ich danach nicht mehr alle getroffen, wie erhofft -aber frau kann eben nicht alles auf einmal haben..... So machte ich nochmal die Runde, erstand bei der Stempelburg passende Brads für meine Flowers, bei "A capella" ein Schatzkarten-Gummi und kam seltsamerweise nicht an "Magnolia" vorbei *grins* - wenigstens eine Tilda musste mit in den Rucksack!!! Dann hab ich mal schnell Yvo angesimst (in der Stempelszene auch als "altaso" bekannt) und wir lernten uns auch mal eben persönlich kennen - eine ganz nette Stemplerin!!! So wie ja fast alle (bis auf die mit den spitzen Ellebogen!!!) und dann war schon Zeit, den Heimweg anzutreten -immerhin stand noch der Geburtstag meiner Nichte Natalie an.... nicht ohne bei Petra "Ciao" zu sagen - tja, hab ich noch was vergessen?Egal, ich glaube,der Bericht ist eh schon zu lang..... aber alles wahr!!! Ich schwöre!!! Und hab ein neues Motto:Nach dem Mekka ist vor dem Mekka!!!Hey Ihr Lieben - wir sehen uns!!!!!!! Eure Sanne. (PS: wer Fehler findet, darf sie behalten!)

Kommentare:

Rednoserunpet hat gesagt…

danke für den netten eintrag.. hihi und danke das du deine ellenbogen auch für mich eingesetzt hast.. bis dann
redi

Birgit hat gesagt…

Hallo Sanne,
bei Deinem Mekka-Bericht bin ich ja glatt noch mal voll drin ;-)). So anschaulich hast Du berichet. Ja, unser Treffen bleibt bis heute für mich der Hit, weil auf so originelle Art und Weise.

LG Birgit